Bannerbild German Brest Group - Über uns

Das Management der GBG

Die GBG wird von den beiden international renomierten klinischen Wissenschaftlern Prof. Dr. med. Sibylle Loibl und Prof. Dr. med. Gunter von Minckwitz geführt, die beide über umfassende Erfahrung in der Brustkrebsforschung verfügen. Beide sind international renomierte Brustkrebsforscher mit mehreren hundert Medline-zitierten Publikationen zum Thema Brustkrebs.

Prof. Loibl ist Executive Vice President der GBG Forschungs GmbH und Chair der Studiengruppe German Breast Group. Prof. von Minckwitz ist President der GBG Forschungs GmbH.

Prof. Dr. med. Sibylle Loibl 
Prof. Dr. med. Sibylle Loibl

Prof. Dr. med. Sibylle Loibl leitet die Studiengruppe German Breast Group.

Prof. Loibl ist eine international renommierte Forscherin und wurde mit den Arbeiten zur neoadjuvanten Brustkrebstherapie, zum Brustkrebs in der Schwangerschaft und Brustkrebs bei jungen Frauen bekannt. Sie baute die translationale Forschung innerhalb der German Breast Group auf und leitete zahlreiche nationale und internationale Forschungsprojekte. Zudem war Prof. Loibl an der Umsetzung und Leitung sehr vieler nationaler und internationaler klinischer Studien beteiligt. Im Jahr 2014 wurde sie in das Executive Board der Breast International Group (BIG) gewählt und ist zusätzlich Mitglied mehrerer internationaler Lenkungsausschüsse, translationaler Forschungsausschüsse und unabhängiger Komitees zur Überwachung von klinischen Studien.

Sie ist Professorin für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Prof. Loibl promovierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und absolvierte ihre Facharztausbildung zur Gynäkologin und Geburtshelferin an den Frauenkliniken der Universitätskliniken Heidelberg und Frankfurt am Main. Den Großteil ihrer Zeit widmet sie der klinischen Forschung in der German Breast Group und ihrer klinischen Tätigkeit im  Centrum für Hämatologie und Onkologie Bethanien, Frankfurt.

Prof. Loibl ist Autorin von mehr als 200 Original- und Peer-Review-Artikeln und anderen wissenschaftlichen Publikationen sowie zahlreichen Büchern und Buchbeiträgen. Sie ist aktives Mitglied in vielen nationalen und internationalen Organisationen wie ASCO, ESMO, EORTC-TRAFO, ESGO, DKG und der AGO Kommission Mamma und der S3 Leitlinienkommission zur Erarbeitung der Brustkrebsleitlinien. 

Prof. Dr. med. Gunter von Minckwitz 
Prof. Dr. med. Gunter von Minckwitz

Prof. Dr. med. Gunter von Minckwitz studierte Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und war zunächst fünf Jahre als Assistenzarzt in der dortigen Frauenklinik tätig. Die Facharztausbildung schloss er an der Universitäts-Frauenklinik in Frankfurt am Main ab. Prof. von Minckwitz habilitierte unter Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Kaufmann im Jahr 2001 zum Thema „Prädiktive Faktoren für das Ansprechen präoperativer Chemotherapien beim Mammakarzinom“. In der Zeit von 1998 bis 2009 war er Oberarzt am Zentrum für Gynäkologie und Geburtshilfe der Universitätsklinik Frankfurt am Main und seit 2006 ist er außerplanmäßiger Professor der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Zudem ist Prof. von Minckwitz seit dem Jahr 2009 stellvertretender Direktor der Senologischen Onkologie am Brustzentrum im Luisenkrankenhaus in Düsseldorf. Im Jahr 2015 hat er sich aus dem operativen Geschäft der GBG Forschungs GmbH zurückgezogen.

Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung sind Eva Fischer, Executive Vice President für den Bereich Administration und Human Resources, Udo Pfeil, Vice President für die Bereiche Monitoring und Project Management sowie Keyur Mehta, Head of Data Management.

Eva Fischer 
Eva Fischer
Udo Pfeil 
Udo Pfeil
Keyur Mehta 
Keyur Mehta
 

Kontakt

GBG Forschungs GmbH

Martin-Behaim-Straße 12

63263 Neu-Isenburg

+49610274800

E-Mail schreiben

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd